Dank ambulanter Zusatzversicherung bestens ambulant versorgt

Die ambulante Zusatz­versicherung

  • Einige ambulante medizinische Leistungen sind nicht über die Grund­versicherung abgedeckt
  • Diese Leistungen sind oft kostspielig, daher lohnt es, sich mit einer ambulanten Zusatz­versicherung gegen hohe Behandlungskosten abzusichern
  • Übernommen werden ua. die Kosten für alternative Medizin, Brillen und Kontaktlinsen, einige nicht-kassenpflichtige Medikamente
  • Ambulante Zusatz­versicherungen in der Schweiz decken medizinische Leistungen ab, die ausserhalb des Krankenhauses erbracht werden und nicht von der Grund­versicherung gedeckt sind, wie z.B. alternative Heilmethoden und spezielle medizinische Behandlungen.
  • Sie bieten zusätzlichen Schutz und flexible Wahlmöglichkeiten bei Ärzten und Therapeuten, wodurch Patienten Zugang zu einer breiteren Palette von Gesundheitsdienstleistungen erhalten.
  • Die Prämien und Leistungen variieren stark zwischen den Anbietern, sodass ein Vergleich der verschiedenen Angebote essentiell ist, um die optimale Versicherung nach persönlichen Bedürfnissen zu finden.
  • Einige Versicherungen erfordern eine Gesundheitsprüfung oder setzen Wartezeiten für die Inanspruchnahme bestimmter Leistungen fest, was bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden sollte.

Ambulante Zusatz­versicherung kurz erklärt

Eine ambulante Zusatz­versicherung umfasst Leistungen wie medizinische Behandlungen, die keinen Spitalaufenthalt erfordern, Alternativmedizin, Hilfsmittel wie Brillen und Kontaktlinsen und teilweise sogar nicht-kassenpflichtige Medikamente. Ambulante Zusatz­versicherungen bieten je nach Paket verschiedene Deckungsstufen mit unterschiedlichem Leistungsumfang.

Vorteile einer ambulanten Zusatz­versicherung

  • Kosteneinsparungen: Mit einer ambulanten Zusatz­versicherung kannst du die Kosten für medizinische Behandlungen, Arztbesuche oder Medikamente reduzieren.
  • Schnellere Behandlung: Oft erhältst du mit einer ambulanten Zusatz­versicherung schneller Termine bei Fachärzten und Therapeuten.
  • Individuelle Versorgung: Du profitierst von einer breiteren Palette an Leistungen, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, wie zum Beispiel alternative Behandlungen und Therapien.
  • Flexibilität: Du kannst zwischen verschiedenen Paketen und Optionen wählen, um eine massgeschneiderte Versicherungslösung zu finden, die deinen Bedürfnissen entspricht.

Was deckt eine ambulante Zusatz­versicherung unter anderem ab?

  • Allgemeine Arztbesuche: Deckt die Kosten für Routineuntersuchungen und geplante Arztbesuche ausserhalb des Spitals.
  • Spezialbehandlungen: Umfasst therapeutische Dienstleistungen wie Physiotherapie, Chiropraktik und Osteopathie.
  • Medikamente: Erstattung für verschreibungspflichtige Medikamente, die nicht von der Grund­versicherung abgedeckt sind.
  • Prävention: Beiträge zur Gesundheitsprävention, einschliesslich Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen.
  • Alternativmedizin: Unterstützung für alternative Behandlungsmethoden, die ausserhalb der traditionellen Medizin liegen.
  • Sehhilfen: Zuschüsse für Brillen und Kontaktlinsen als Teil der ambulanten Pflege.
  • Psychotherapie: Sitzungen bei psychologischen Fachkräften können unter bestimmten Bedingungen inbegriffen sein.
  • Zahnbehandlungen: Bestimmte ambulante Zahnbehandlungen, die nicht von der Grund­versicherung gedeckt werden, können inkludiert sein.
  • Auslandabdeckung: Deckt medizinische Kosten bei Notfällen im Ausland ab.
  • Bonusprogramme: Zusätzliche Vorteile wie Rabatte auf Fitnessstudio-Mitgliedschaften oder Gesundheitskurse sind teilweise abgedeckt.

Arten der ambulanten Zusatz­versicherung

  • Allgemeine ambulante Versicherungen

    Abdeckung von Routinearztbesuchen und Basismedikamenten.

  • Spezialisierte Versicherungen

    Für bestimmte Bereiche wie Physiotherapie, Chiropraktik oder psychologische Betreuung.

  • Integrierte Versorgungspakete

    Kombination verschiedener Leistungen in einem Angebot.

  • Alternativmedizinische Versicherungen

    Deckung für Behandlungen wie Homöopathie oder Akupunktur.

  • Zahn­versicherungen

    Spezialisierte Deckung für ambulante zahnärztliche Behandlungen.

  • Reisekranken­versicherungen

    Versicherungsschutz für medizinische Notfälle im Ausland.

  • Bonusprogramme

    Angebote, die Gesundheitsförderung mit finanziellen Anreizen kombinieren.

  • Präventions­versicherungen

    Fokus auf Vorsorge und Gesundheitsförderung inklusive Impfungen.

  • Versicherungen für Hilfsmittel

    Zuschüsse für Hilfsmittel wie Brillen und Kontaktlinsen oder Schuheinlagen als individuelle oder zusätzliche Option.

Wie finde ich die richtige ambulante Zusatz­versicherung?

  • Bewerte deine aktuellen und zukünftigen Gesundheitsbedürfnisse und deine häufig genutzten Dienstleistungen.
  • Vergleiche verschiedene Anbieter und überprüfe dabei die spezifischen Bedingungen und Deckungen.
  • Berücksichtige Kundenrezensionen, um den Anbieter und seine Dienstleistungen zu bewerten.
  • Lies das Kleingedruckte sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass die gewählte Versicherung alle gewünschten Leistungen ohne versteckte Kosten abdeckt.
  • Nutze Online-Vergleichsplattformen, um einen ersten Überblick zu erhalten oder nutze den professionellen Rat eines Versicherungsexperten. So kannst du eine ambulante Zusatz­versicherung finden, die optimal auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist oder deine bestehende Zusatz­versicherung wechseln, um deinen Versicherungsschutz zu verbessern.
  • Nutze Online-Vergleichsplattformen, um einen ersten Überblick zu erhalten oder nutze den professionellen Rat eines Versicherungsexperten, um eine Versicherung zu finden, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Vereinbare jetzt einen Termin!

Leider ist etwas schief gelaufen.

Bitte versuche es erneut oder kontaktiere uns direkt unter info@ch.clark.io oder +41 (0)61 821 22 33.

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden uns schnellst möglichst bei Ihnen melden…